Aktuelles

1. Regionale Netzwerkkonferenz der Fachfrauen* in der Mädchen*arbeit 

 

Am 31. August 2022 war es endlich so weit! Lange haben wir diesen Tag geplant, organisiert und durchgesprochen. An dem besagten Mittwoch um 09:00 Uhr trafen sich ca. 25 Fachfrauen* aus ganz Ostfriesland (sogar Norderney war mit einer Fachfrau* vertreten) und umzu im historischen Rathaus in Leer. Zu unserer großen Freude waren sogar Fachfrauen* aus Wilhelmshaven, Oldenburg, dem Ammerland sowie Friesland anwesend. Somit konnten wir die ganze nordwestliche Region abbilden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Tomke Hamer und eine Vorstellung der Teilnehmenden haben wir uns das Frühstück der Lebenshilfe Leer schmecken lassen. Wie immer war es ein toller Service der Lebenshilfe Leer und das Frühstück, wie gewohnt, ein Traum. Nach der Stärkung ging es "ans Eingemachte". Pia Fischer stellte die Arbeit unseres Arbeitskreises vor, denn immerhin durften wir an diesem Tag auf 30 Jahre AKM zurück blicken.  Nach dieser Übersicht folgte ein kurzer Impulsvortrag von Barbara Haff  aus dem Mädchenhaus in Oldenburg (https://maedchenhaus-oldenburg.de/).  Nach diesem wirklich interessanten Vortrag ging es in den fachlichen Austausch. Schließlich war es DIE Möglichkeit, mit vielen anderen Fachfrauen* aus der praktischen Mädchen*- und Frauen*arbeit in Kontakt zu kommen, nachzufragen, sich auszutauschen oder über die gleichen Herausforderungen zu sprechen. Ein Punkt, in dem sich alle Anwesenden einig waren, war die Wichtigkeit der praktischen Mädchen*- und Frauenarbeit* vor Ort bspw. in den den Jugenzentren, den Mehrgenerationenhäusern (https://www.mgh-casa.de/) oder auf der Straße (https://www.facebook.com/streetworksud.wilhelmshaven/). Nach diesem tollen Austausch wurde allen Anwesenden sehr schnell klar: Wir wollen das wiederholen! So einigte man sich auf einen neuen Termin für die 2. regionale Netzwerkkonferenz am 27. September 2023. Liebe Frauen*, wir freuen uns schon sehr auf den Termin mit euch!!


Durch den Zugang von zwei weiteren Fachfrauen aus Jümme und Papenburg wächst der Arbeitskreis an. Wir freuen uns sehr! Willkommen Karin Feierabend aus Jümme und Melanie Schröder aus Papenburg!


Neue Fachfrauen für die Mitarbeit im Arbeitskreis


Seit April 2019 ist der AKM nun größer geworden! Wir freuen uns sehr, nun noch drei  Frauen aus der aktiven Jugend- und Mädchenarbeit in den Jugendzentren begrüßen zu dürfen:

  1.  Laura Boltjes aus dem Jugendzentrum Westoverledingen
  2. Nadine Schlie aus dem Präventionsbüro Moormerland
  3. Wiebke Buddenberg aus der Präventionsarbeit Uplengen

sind von nun an mit im Arbeitskreis Mädchen dabei!


Aktuelle Veranstaltungen

Der "Grüne Umhang" wird von uns in den Grundschulen der Stadt Leer angeboten.
Am 18.06.2019 war in der Daalerschule Premiere. Die Theatergruppe wird aber auch noch in anderen Schulen aufführen. Info bei: Tomke.Hamer@leer.de